Bloody Mary

Den Sagen zufolge gehörten Ernest Hemingway und F. Scott Fitzgerald zu den Ersten, die den Bloody Mary, erfunden von Fernand Petoit in Paris, trinken durften. Auch wenn das schon einige Zeit her ist, ist der Bloody Mary auch heute nicht weniger lecker!

Zutaten 50ml Vodka, 100ml Tomatensaft, 10ml frisch gepresster Zitronensaft, 6 Tropfen Tabasco, 10ml Worcestersauce, eine Fingerkuppe Salz, eine Fingerkuppe Pfeffer Crushed Ice, Selleriestreifen und Zitronenschale
Zubereitung Alle Zutaten verrühren und mit Crushed Ice auffüllen
Glas Kupfertasse oder Highball
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.