Liköre

Likör - früher und heute
Im Jahre 1575 wurde der erste Likör kommerziell verkauft. Damals wurde der Gewürzmarkt von den Niederländern dominiert und diese machten sich diese Stärke zu nutzen, indem Sie Gewürze auch in ihren Getränken beimischten. Auch heutzutage erfreut sich der Likör immer noch größter Beliebtheit und die Hersteller auf HiddenTaste zeigen, dass Liköre keineswegs nach den Methoden von 1575 hergestellt werden müssen, sondern dies auch sehr innovativ vonstattengehen kann.

Eine hochprozentige Spirituose in verschiedenen Variationen
Grob kann man sagen, dass Liköre eine hochprozentige Spirituose sind, welcher durch die Zuführung von Wasser, Geschmacksnoten und Zucker das bestimmte Etwas verliehen wird. Liköre gibt es in allen Geschmacksrichtungen und sind sowohl pur als auch im Cocktail ein Genuss. Bezüglich der Lagerung sollte man behutsam vorgehen, weil Liköre bei zu langer Lagerung oxidieren und einen unangenehmen Geschmack aufnehmen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.